5 Stufen der Technologie Annahme

Schulen auf der ganzen Welt beschäftigen sich mit einem Aufstieg von Sorten, das ist schmerzhaft und unvermeidlich.Ich spreche offensichtlich über Technologieintegration. Vielleicht ist Ihre Klasse eine KOK (Computer auf Räder) Wagen einmal pro Woche oder möglicherweise jeder Schüler in Ihrer Schule ist ganz plötzlich halten ein iPad und Manager sind um die gefürchtete Phrase „gehen papierlos.“ Was auch immer die Menge an Technologie-Integration, alle von uns scheinen in einem Zustand des Übergangs zu neuer Technologie zu jeder Zeit zu bleiben. Die schmerzliche Wahrheit ist aber egal, welche Anzahl von professionellen Entwicklungssitzungen wir erhalten oder die Anzahl der Werkzeuge, die wir bekommen, viele Erwachsene kämpfen, um sich an neue Technologien anzupassen. Wir nähern uns dem brandneuen Schuljahr voll bewusst, dass unsere Schüler die Presse hacken und sie auf ihre persönliche Abweichung verwandeln werden, bevor wir als Lehrer sogar lernen, wie man das Gerät einschaltet. Das Update für dein Problem ist einfach. Du bist bereit, eine Seite aus deinem Schüler-Spiel zu haben. Wir müssen schnell in die Hürden der Beklommenheit, der Angst und des Misstrauens springen, um im Technologie-Rennen voranzukommen zu können.

Beat die Sorge der neuesten Technologie

Ähnlich wie bei den fünf Stufen des Verlustes und der Trauer unterliegen alle (nicht nur Erwachsenen) eine Reihe von vorhersehbaren Reaktionen, wenn sie mit neuer Technologie konfrontiert sind. Verständnis , dass diese Stufen für alle identisch sind , die es Ihnen vom Planeten nicht nur ist, können Sie mit den Stufen schneller zu manövrieren beginnen.Sie können studieren, um zusammen mit der Ladung der Studenten zu folgen und Angst in Aufregung und schließlich, Akzeptanz zu wechseln.

Stage 1- Denial

Als Lehrer, machen Sie etwas schwierig, unser Handwerk zu schärfen. Jahr für Jahr machen wir kleine Änderungen im Curriculum, unsere Unterrichtspläne und unsere Klassenzimmer-Management-Systeme, um unsere Wirksamkeit zu maximieren. Deshalb kann es scheinen wie ein echter Schock, wenn Manager eine schnelle und schwungvolle Veränderung erklären, wie eine papierlose Klassen und 1: 1 Technologieintegration (wo jeder Schüler ein Werkzeug erstellt, ob es sich um einen PC, Tablette oder vielleicht um sein Telefon handelt). Viele Lehrer erleben eine computergesteuerte Reaktion auf diese Nachricht. Die Gesamtreaktion lautet: „Das geht wirklich nicht!“

Wie es passiert, kann dies eine normale Reaktion auf neue Technologie sein. Auch Kinder, die flexibel und leidenschaftlich über jede neue Welle der technologischen Entwicklung erscheinen, unterliegen einer vorläufigen Unsicherheit. Die wichtige Sache, um effektive Technologie Adoption wäre zu akzeptieren, dass Sie fühlen sich frustriert und Angst. Es ist ganz normal Einfach die Anerkennung Ihrer Angst wird Ihnen helfen, diese Phase schneller zu machen. Der letzte Faktor, den Sie möchten, wäre, die Angst zu beherrschen , sowie für die Lähmung zu schaffen.Es ist in Ordnung zu sagen: „Ich bin ausgeflippt und das kann ich nicht ertragen.“ Versuchen Sie nicht, dort zu halten. Vorwärts gehen von der Sorge und check out wir haben die Technologie.

Bühne 2- Verhandlungen

„Sie sind in der Lage, dies in meinem Klassenzimmer zu setzen, aber sie können mich nicht dazu veranlassen, es zu benutzen !Inch Vielleicht sagst du dir selbst, dass du das Minimum entdecken wirst.Sie werden beschäftigen wir haben die Technologie während der Hauptbeobachtung der Klasse, oder Sie werden es in der ersten Woche der Fakultät beschäftigen, nach dem Ort es weg und zurück zu Ihrer Familie, bewiesen, Routinen. Verhandeln ist nicht wirklich ein schlechter Faktor in solchen Fällen. Es kann den Weg zu wirklich während der Verwendung von neuen Gerät zu glätten. Sogar Technologie-Enthusiasten sagen: „Ich werde das verwenden, aber wenn es nicht mit mir arbeitet, bin ich wahrscheinlich nicht, es zu verfolgen.“ Wie ein Lehrer, sagen Sie selbst, dass Sie die Technologie ein gehen wird .Wenn Sie es nicht genießen, Technologie – nicht nur so minimal wie Sie können, aber Sie werden ein Minimum von geben Sie sich die Erlaubnis, um es einen Versuch ohne schweres Risiko zu geben.

Stufe 3 Experimentieren

Dies ist eigentlich die Schlüsselstufe für eine effektive Technologieannahme. Es ist die figurative Ebene für die Mentalität wie ein Technologie-Benutzer. Wenn Sie sich erlauben, auszuprobieren, haben wir die Technik und fangen wirklich an, es zu durchsuchen (ob es sich um ein brandneues Gerät wie ein iPad oder vielleicht eine neue Website wie Edmodo.com handelt). Es ist durch Experimente, dass die Leute unsere Ängste wirklich überwinden .

Beim Basteln mit der brandneuen Technologie können Sie eine Straßensperre treffen. Deine Frustration kann spitzen, deine Angst kann wieder ausbrechen, aber erlaube das nicht, dich zu verhindern. Vertrauen Sie, dass Sie das Gerät nicht einfach beschädigen werden, indem Sie einfach darauf klicken. Sie können neu starten, neu starten oder neu laden. Suchen Sie eine Hilfe-Schaltfläche, Benutzerhandbuch oder vielleicht YouTube-Tutorial-Videos, um Ihnen zu helfen, diese Straßensperren zu überwinden. Während Sie experimentieren, halten Sie eine ausgewogene Ansicht, um herauszufinden, etwas Interessantes oder Nützliches für Sie.

Stufe 4 Aufregung

Im Allgemeinen kann das Experimentieren mit einem brandneuen Tool dazu führen, dass die Lehrer sich auf die Bewerbung um sein Klassenzimmer freuen. Lehrer sind ihrer Natur nach kreative und innovative Menschen. Wir betrachten Materialien, indem wir ein Auge für Differenzierung und Anpassung für die Studenten haben. Die Chancen sind, dass Sie beginnen zu prüfen, wie diese neueste Tool wird in Ihr Training zu quetschen, wenn Sie mit ihm basteln. Gespräche zusammen mit anderen Lehrern sind Antwort auf das Bügeln der Details und ebnen den Weg in die Richtung der tatsächlichen Anwendung in Ihrer Klasse. Untersuchen Sie die Technologie im Internet und lesen Sie Lehrer Blogs und Rezensionen, um sich bewusst sein, Produkt besser noch und finden Sie heraus, wie andere Medikamente ist es effektiv in ihren Klassen.

Stufe 5-Akzeptanz

Je schneller Sie sich mit den vorherigen Stufen bewegen können, desto früher fühlen Sie sich bei der Verwendung neuer Technologien zuversichtlich. Akzeptanz bedeutet, dass Sie bereit sind, fraxel Behandlungen zu Ihren Unterrichtsplänen zu schaffen , ihre Wirksamkeit zu maximieren und wirklich das Beste aus dieser Initiative für den Vorteil Ihrer Schüler zu bekommen.

Jeder bewegt sich mit den Stufen der Technologieannahme in ihrer eigenen Rate. Allerdings wissen Sie, dass Sie einen vorläufigen Rückschlag fühlen werden, können Sie sich von Ihren Ängsten zu einem effektiven Grad der Erforschung und Akzeptanz schneller vorwärts bewegen. Als Lehrer haben wir auch keine Kontrolle über neue Bildungsreformen oder Programminitiativen in unserer Schule, aber der eine Faktor, den wir kontrollieren können, ist, wenn wir auf diese Veränderungen reagieren.Wenn wir über die Angst hinausgehen, können wir unsere Energie auf weitere produktive Weise verbringen. Viel Spaß mit dem, was deine Schule für die nächste Saison geplant hat. Sie können damit umgehen. Auch wenn du „papierlos“ bist!

Jeder erlebt 5 Stufen beim Umgang mit neuer Technik.

1 Verweigerung

2 Verhandeln

3 Experimentieren

4 Aufregung

5 Annahme

Durch die Beschleunigung mit den ersten paar Bühnen und ermöglicht es Ihnen, letztlich frustriert und ängstlich, können die Benutzer schnell offen für neue Technologie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.